Betreff
Beschluss der Gemeindevertretung Blankenhagen über die Zuschlagserteilung zum Bauvorhaben "Sanierung Turnhalle Blankenhagen"
Vorlage
VBE/1549/2022/GBL
Art
BV Bewi, Blaha, Röha, Möha, Gesa

Beschlussvorschlag:

Die Gemeinde Blankenhagen beschließt den Auftrag für die Fördermittelmaßnahme „Dachsanierung der Turnhalle Blankenhagen“ im Siedlungsweg 20 an die Firma Voß & Kasten Bau GmbH aus Thulendorf mit eriner Bruttoangebotssumme in Höhe von 60.698,88 Euro zu vergeben.

 

Der Bürgermeister und sein Stellvertreter werden bevollmächtigt, den Auftrag zu unterzeichnen.

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

Gesetzliche Anzahl der Vertreter:

Davon anwesende:

Zustimmung:

Ablehnung:

Enthaltung:

 

 

Sachverhalt:

Die Gemeinde Blankenhagen beabsichtigt, das Dach der Turnhalle der Gemeinde Blankenhagen instand zu setzen, da dieses sanierungsbedürftig ist. Die Verwaltung hat ein entsprechendes Leistungsverzeichnis für die Umsetzung der Bauleistungen erstellt. Die Vorgaben der Gemeinde wurden darin berücksichtigt.

 

Es erfolgte eine Öffentliche Ausschreibung für die Dachssanierung der Turnhalle über das Vergabeportal subreport ELVIS. Die Vergabeunterlagen wurden am 30.03.2022 elektronisch zur Verfügung gestellt.

 

Die Öffnung der Angebote erfolgte am 13.04.2022 um 10:00 Uhr. Es haben insgesamt 6 Firmen die Vergabeunterlagen über das subreport-Portal abgefordert, von denen vier Unternehmen ein elektronisches Angebot und zwei als Papierangebot abgegeben haben. Alle Angebote wurden fristgerecht eingereicht und konnten somit in die Wertung einbezogen werden.

 

 

Stellungnahme der Verwaltung:

Die eingereichten Angebote wurden durch die Verwaltung formell geprüft und bewertet.

Die geforderten Erklärungen und Nachweise gemäß §16 Nr. 1 VOB liegen vollständig von allen Bietern vor.

Die rechnerische und technische Prüfung ergab keine Unstimmigkeiten. Anhaltspunkte oder Feststellungen für ein wettbewerbsbeschränktes Verhalten sowie Preisabreden sind nicht erkennbar.

 

Gemäß § 16 d VOB/A erfolgte die Wertung der Angemessenheit der abgegebenen Angebotspreise für die drei in die engere Wahl kommenden Angebote. Im Rahmen dieser Prüfung wurde festgestellt, dass die Firma Voß & Kasten Bau GmbH das wirtschaftlichste Angebot eingereicht hat.

 

Gemäß der Zuschlagskriterien ist der Zuschlag auf das Angebot mit dem niedrigsten Angebotspreis zu erteilen. Andere Kriterien für die Zuschlagserteilung wurden nicht benannt.

Die angebotenen Leistungen sind nach Art und Umfang gleich und deren Preise beim Bestbieter angemessen. Im Vergleich untereinander liegen die Angebote im üblichen Rahmen.

Der Zuschlag ist auf das Angebot mit dem niedrigsten Preis zu erteilen.

 

Nach dem Stand der Angebotsprüfung ist somit das Angebot des Bieters Voß & Kasten Bau GmbH aus Thulendorf mit einer Bruttoangebotssumme von 60.698,88 Euro das wirtschaftlichste Angebot.

Mit der Firma Voß & Kasten Bau GmbH wurden bereits mehrfach Baumaßnahmen durchgeführt.

Sie ist fachkundig, leistungsfähig und zuverlässig, sowie technisch in der Lage, den Anforderungen des Bauvorhabens gerecht zu werden.

 

Die Verwaltung empfiehlt, das Angebot zu werten und den Auftrag an die Firma


Voß & Kasten Bau GmbH

Molkereistr. 10

18184 Thulendorf

 

zu vergeben.

 

Finanzierung:

Im Haushalt 2022 der Gemeinde Blankenhagen wurden finanzielle Mittel in Höhe von 67.500 Euro im Produktkonto 02.21100-5231303 für die Realisierung der Maßnahme eingestellt.

Das Ausschreibungsergebnis für die Umsetzung der Bauleistungen liegt bei 60.698,88 Euro.

Das Angebot liegt 10% niedriger als der Kostenansatz. Die Finanzierung ist gesichert.

 

Für diese Baumaßnahme wurden unter anderem Fördermittel beantragt.

Gemäß Zuwendungsbescheid vom 08.03.2022 wurden für das Vorhaben „Dachsanierung Turnhalle Blankenhagen“ Fördermittel in Höhe von 75% der zuwendungsfähigen tatsächlichen Ausgaben, bis zu einem Höchstbetrag  von 50.426,25 Euro, bewilligt.