Betreff
Beschluss der Gemeindevertretung Bentwisch über die Ausführung des Gehweges in der Straße "Im Wiesengrund" Bentwisch
Vorlage
VBE/2864/2021/GBE
Art
Beschlussvorlage Bewi, Blaha, Gesa, Röha

Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung beschließt, dass das Beton-Pflaster der Gehweg in der Farbe Grau und die in den Bereichen der Zufahrten im Farbton ……… verlegt werden.

 

Sachverhalt:

Die Gemeinde baut zurzeit die Straße „Im Wiesengrund“ in Bentwisch grundhaft aus. Die Baumaßnahme ist nun bei einem Stand angekommen das die Beton-Pflastersteine des Gehweges durch die beauftragte Baufirma bestellt werden müssen.

In der Ausschreibung des Ingenieurbüros heißt es zu der Ausführung des Gehweges folgendermaßen:

 

Material Gehwege:                                       

Beton-Pflaster 20x10x8cm als Rechteckpflaster Farbe: Grau (29,41 €/m² netto)

Material Zufahrten im Bereich des Gehwegs:

Beton-Pflaster 20x10x8cm als Rechteckpflaster Farbe: farbig (30,54 €/m² netto)

 

Als „farbig“ bei den Zufahrten hat der Baubetrieb die Farbe Rot und Anthrazit im Angebot. Natürlich kann auch der Bereich der Zufahrten ebenfalls in grau verlegt werden. Damit würde die Gemeinde ca. 476,02 € einsparen da der Mehrpreis für die Ausführung als farbiges Pflaster entfallen würde.

 

Damit der Baubetrieb die von der Gemeindevertretung gewünschte Farbe des Betonpflastersteins bestellen kann, muss ein Beschluss gefasst werden. 

 

 

Stellungnahme der Verwaltung:

Die Verwaltung empfiehlt der Gemeindevertretung das farbliche Abheben des Gehwegs im Bereich der Zufahrten.