Betreff
Beschluss der Gemeindevertretung Bentwisch über die Aufhebung des Beschlusses VBE/2807/2021/GBE Beweissicherung Straßenbaumaßnahme Im Wiesengrund in Bentwisch
Vorlage
VBE/2828/2021/GBE
Art
Beschlussvorlage Bewi, Blaha, Gesa, Röha

Beschlussvorschlag:

 

Die Gemeindevertretung Bentwisch beschließt die Aufhebung des Beschlusses VBE/2807/2021/GBE und die Verwendung des von der 50Hertz Transmission GmbH bereitzustellende Beweissicherungsgutachten für die Straßenbaumaßnahme „Im Wiesengrund“ in Bentwisch.

 

Sachverhalt:

 

Durch Bauarbeiten auf dem Gelände der 50Hertz Transmission GmbH und der dadurch stattgefundene Baustellenverkehr durch die Straße „Im Wiesengrund“ wird 50Hertz eine abschließende Beweissicherung der Straße und der Gebäude durch den Gutachter Jörg Meling aus Kühlungsborn durchführen lassen.

 

Nach Gesprächen mit der 50Hertz GmbH stellt diese der Gemeinde das Gutachten zur Verfügung. Somit braucht die Gemeinde keine eigene Beweissicherung für die Straßenbaumaßnahme „Im Wiesengrund“ beauftragen. Der Beschluss VBE/2807/2021/GBE ist somit aufzuheben. Die darin beschlossene Beauftragung ist bisher nicht zustande gekommen.

 

 

Stellungnahme der Verwaltung:

 

Die Verwaltung empfiehlt der Gemeindevertretung Bentwisch den Beschluss VBE/2807/2021/GBE aufzuheben und dass durch die 50Hertz GmbH bereitstellende Beweissicherungsgutachten zu verwenden.