TOP Ö 27: Beschluss der Gemeindevertretung Bentwisch über die Vergabe von Tragwerksleistungen für den Erweiterungsbau Kita Bentwisch

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss:

Die Gemeindevertretung Bentwisch beschließt die Tragwerksplanung für die Leistungs-phasen 1-4 an Horn + Horn Beratende Ingenieure VBI– Ingenieurbüro für Bauwesen GbR mit einer Bruttoangebotssumme von 22.131,25 Euro zu vergeben.

Die Gelder sind im Produktkonto 01.36500.7851200 - Auszahlungen für die Baumaßnahmen geplant. Die Finanzierung ist vorbehaltlich des Beschlusses der Gemeindevertretung Bentwisch über den 1. Nachtragshaushalt gesichert.

Der Bürgermeister und sein Stellvertreter werden bevollmächtigt, den Auftrag für die Tragwerksplanung für die Erweiterung der Kindertagesstätte Bentwisch nach Bestätigung des 1. Nachtragshaushaltes der Gemeinde Bentwisch, zu unterzeichnen.