TOP Ö 26: Beschluss der Gemeindevertretung Bentwisch über die Vergabe von Planungsleistungen für den Straßenausbau Kirchweg Volkenshagen nach Dorferneuerung und Erneuerung der Regenwasserleitung

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung Bentwisch beschließt die Vergabe von Planungsleistungen für den  innerörtlichen Ausbau des Kirchweg in Volkenshagen, beginnend in der Ortslage und endend nach ca. 220 m am Ortsausgang in Richtung Klein Kussewitz an das Ingenieurbüro Voss & Muderack aus Marlow für die Planungsphasen 1 - ….. .

Die Fahrbahn soll als Mischverkehrsfläche ausgebildet werden. Im selben Abschnitt soll eine verrohrte Vorflutentwässerungsleitung vom Ortseingang bis zur offenen Vorflut in der Ortslage erneuert werden.

Die Finanzierung der Gesamtplanungskosten in Höhe von 39.500,00  € erfolgt aus dem Produktkonto 01/54100 78532 und ist gesichert.