Beschluss: geändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 6, Nein: 2, Enthaltungen: 1

Beschluss:

Die Gemeinde Mönchhagen beschließt zum Radwegekonzept für die Region Mittleres Mecklenburg/Rostock folgende Empfehlung/Einschätzung abzugeben:

-          Als Gefahrenpunkt wird die Wegebeziehung von Mönchhagen nach Purkshof an der B 105 und von Rövershagen zum Kreisverkehr L 221 benannt.

-          Von besonderer Bedeutung für den Radverkehr ist die Wegeverbindung Stiller Frieden Jürgeshof.

-          Für den Schülerverkehr ist der Radweg an der B 105 und die Wegeverbindung Häschendorf – Mönchhagen – Taubenbergweg wichtig.

-          Für den Ausflugsverkehr haben alle Wegeverbindungen innerhalb der Rostocker Heide und die Wegeverbindungen in der Rostocker Heide zum Strand, Mönchhagen – Stiller Frieden und Mönchhagen zur Rostocker Heide Bedeutung.